Der iBusinessman

Diese Studie beantwortet die aktuell brennensden Fragen

ckeck zur aktuellen Situation im Marketings  
ckeck dem dramatischen Wandel der Werbung  
ckeck der neuen Unternehmenskulturen  

Die Unternehmenskultur spiegelt sich im Marketing und den Werbemaßnahmen wieder. Die Wirksamkeit eines Unternehmensprojektes wird direkt durch die Außenwirkung beeinflußt.

Im neuen Zeitalter von Facebook und Co stellen sich an die oben genannten Themen weitere Fragen:

ckeck Was kommt da auf uns zu, als Unternehmer?  
ckeck Können wir mit unseren bisherigen Prinzipien und Erfahrungen noch mit dem Markt mithalten?  
ckeck Was bringt mir es denn, mit meiner Firma Online zu gehen?  
ckeck Muss ich tun, um nicht bald vom Markt gedrängt zu werden?  

 

Bei diesen Fragen geht es um grundlegende Veänderungen die fortwährend andauern und die wir unbedingt verstehen müssen, wenn wir als Unternehmen überleben wollen. Die für den deutschen Standort tragische Wahrheit ist: nach heutigem Wissensstand werden von den heute existierenden Unternehmen in 10 Jahren nur noch 16% übrige bleiben. 84 von 100 Unternehmen werde geschlossen, pleite gehen oder übernommen werden. Die Gründe liegen nicht in den äußeren Veränderungen sondern in den Reaktionen auf diese Veränderungen. Wir müssen uns selbst verändern um auf Veränderungen vorbereitet zu sein.

Der Unternehmer des 21. Jahrhunderts wird nur dann Erfolg feiern können, wenn er ihn als integrated Success also im ganzheitlichen Sinne umsetzt.
Ganzheitlicher Erfolg funktioniert dann, wenn der Gründer, Startup, oder Business Punk sich nicht nur den dramatischen Veränderungen des Marktes stellt, sondern in den Bereichen Führung, Leistung und Persönlichkeit (Wertekultur), sich mit den Forderungen der neuen Generationen und den veränderten Marktzugängen zu diesem potentiellen Kunden, auseinandersetzt.

Ein ganzheitlicher Erfolg betrifft alle Bereiche eines Menschen. In jedem von uns sind der Drang und die Fähigkeit zum Erfolg seit Urzeiten angelegt. Diese Kraft drückt sich durch das Potential bestimmter Wesensmerkmale aus, die weder mystisch sind, noch sich einer analytischen Betrachtung entziehen.

Es sind es nicht die äußeren Faktoren, oder die durch das Internet geänderten Regeln der Märkte die Ihre Erfolgschancen bestimmen.

Die ureigenen Wesenswerkmale und die Werteprinzipien einer Persönlichkeit sind der wirkliche Schlüsselbund, der die Türen für den Erfolg öffnen.

Diese Wesenspotentiale sind in jedem von uns unterschiedlich stark ausgeprägt. Bei richtiger Anwendung ergänzen sie sich und setzen Erfolg frei. Können aber auch durch bestimmte Konstellationen den Erfolg behindern.

Zum Erfolg müssen also diese Merkmale in einem bestimmten Gleichgewicht in uns wirken.

Da jeder von uns andere Stärken und Schwächen hat, brauchen wir zusätzlich Ergänzungen durch andere Menschen, die uns durch Ihre starken Merkmale ergänzen.

Erfolg soll nicht als Eintagsfliege funktionieren. Wir müssen lernen, wo die Stolpersteine liegen. Lernen wir diese frühzeitig zu erkennen und in einen Vorteil zu verwandeln funktioniert Erfolg zeitlos und überall. In diesem Buch finden Sie den Schlüsselbund um alle notwendigen Ressourcen auf zu schließen.


Gliederung des Buches         Inhaltsverzeichnis