Gliederung des Buches
Stand Mai 2011

 


 

Teil A –Standort Analyse

"Welche Chancen haben Gründer und Startups. Stand der Mechanismen und Ursachen, Veränderungen und Entwicklung der unternehmerischen Umgebungsvariablen insbesondere durch die Verdichtung der letzten 5 Jahre auf dem Internet. Der Marketingshift und die Anforderungen der sozialen Netzwerke. Die Bedeutung der neuen x bis z Generationen für das Marktgeschehen. Die Anforderungen im Detail zur Anpassung aller unternehmerischen Bereiche."

               


Teil B –Grundlagen für ganzheitlichen Erfolg
                          
"Die Gestaltung des Aufbruchs zum neuen Unternehmertum. Nützliche Grundlagen und Überlebensprinzipien der Old Economy die keineswegs veraltet sind. Überprüfung auf Portierbarkeit und Anpassung an die neue Umgebung der New Economy. Analyse der Persönlichkeit und Voraussetzungen für einen erfolgreichen Startup."

Kapitel:

                


Teil C - Skills des 21 Jahrhunderts
 
                    
"Das neueste aus der Entrepreneur-Forschung. Was ist das Geheimnis von Unternehmern der TOP 500, welche jetzt durch große Markennamen repräsentiert werden. Welcher Typ Unternehmen hat nachweislich immer überlebt. Was sind die Merkmale eines erfolgreichen Business man. Populärwissenschaftliche Methoden der Typenerforschung und eine klassische kaum beachtete erfolgreiche Methode. Die Bedeutung und die Möglichkeiten daraus für den neuen Business man. Umgang mit praktischen Prinzipien bei Unternehmensführung, Partnerschaften und Kundenbeziehungen. Ratschläge für die kritischen Pfade und Stolpersteine auf dem Weg zum Erfolg."

 


Teil D - Strategische Faktoren für die Starterpraxis
                   
Alles über Kreativität, als wichtigste Voraussetzung einer Überlebensstrategie. Der erfolgreiche Businessplan, Zielplanung und Co. Erfolgreiche Strategien jenseits von Betriebswirtschaftslehre. Alle Möglichkeiten der Finanzierung eines Startups. Bewältigung des Unternehmensalltages mit Methoden und Hilfsmitteln. MaxDif Skalierung, Clustering, Kohäsion Microlearning, Halo- und Teufelshorneffekt. Planungsmittel und vorbeugende praktische Maßnahmen und ein Fangnetz für Konsequenzen aus Fehlentscheidungen. Das neue Marketing.

 


Teil E – Gefahrenquellen erkennen und eliminieren
                             
"Krisenbewältigung, Allgemeine und besondere Gründe für den Niedergang eines Unternehmens.  Umgang mit Insolvenzen, Neuanfangen"

 


Teil F – Beziehungen die Sie brauchen
                          
"Quellen, Adressen von Gründerförderung, Gründerportale, Business Angels, Möglichkeiten der Finanzierung, Literaturliste."

Links, Quellen für Recherche                               
Links, Quellen Startup Beratung - Gründerforen             
Links, Quellen Marketing                                   
Links, Quellen Finanzierung                                
Links, Quellen für allgemeine Beratung                    
Literatur Verzeichnis und weitere Hinweise                 

Fußnoten